Whisky Datenbank

Unsere Datenbank umfasst über 1600 Whiskys davon können Sie sogar über 700 verschiedene bestellen.

Möchten Sie nur Shop-Produkte anschauen, dann wählen Sie bitte den Filter "Nur Shop-Produkte" aus oder wählen Sie im Menü Shop.

Maker's Mark

Fasstyp: Bourbon

Alkoholgehalt: 45.0% vol.
Flascheninhalt: 70.0cl

Destillerie: Maker's Mark
Abfüller: Original

Preis 44.00 CHF
Die Maker's Mark Brennerei gehört mit Four Roses und Labrot & Graham zu den drei Schönsten in ganz Kentucky. Ganz im Gegensatz zu den z. T. sehr industriell und heruntergekommen wirkenden Komplexen anderer Bourbon Brennereien glänzt sie durch viele einzelne hölzerne Bauten aus der Zeit vor dem amerikanischen Bürgerkrieg. Alle Gebäude sind sehr gepflegt und auch die Bäume und Sträucher zeigen die Hand des Fachmanns. Maker's Mark gehört zum Allied Domecq Konzern und stellt hier einen weitbekannten, hervorragenden Bourbon her. Im Gegensatz zu vielen anderen Bourbons wird Maker's Mark mit Weizen hergestellt, was ihm seinen individuellen Geschmack verleiht. Das Firmenzeichen ist ein Kreis mit einem Stern, einem S und einer römischen 4 (IV). Der Stern steht für die Star Hill Farm, aus der die Brennerei 1889 entstand. Das S versinnbildlicht die Star Hill Farm und die Samuels Familie, die seit 5 Generationen die Geschicke der Brennerei lenkt. Die römische 4 wurde vom Vater des jetzigen Präsidenten Bill Samuels jun. eingeführt, da er der vierte in der Reihe der Samuels war. In früheren Zeiten gehörte zu jeder Brennerei eine kleine Verkaufsstation, die den erzeugten Whiskey vorwiegend an die einheimische Bevölkerung verkaufte. Dieser kleine Verkaufsladen ist angeblich der älteste ganz Amerikas. Seit dem Ende der Prohibitionszeit wurden die Ausschanklizenzen in Amerika sehr restriktiv vergeben. Heute dürfen die Brennerei in Kentucky und Tennessee zwar ihre Produkt an die zahlreichen Besucher verkaufen, jedoch nicht ausschenken.
Maker's Mark hat eine ganz eigene Getreidemischung für seinen Bourbon. Die Maische enthält etwa 70% Mais. Die restlichen 30% teilen sich gemälzte Gerste und Weizen. Im Gegensatz zu vielen anderen Brennereien Kentuckys setzt man bei Maker's Mark keinen Roggen mehr ein. Der Verzicht auf Roggen macht den Maker's Mark Whisky so weich.

Farbe: Heller Bernsteinton.
Nase: Reiche buttrige Nase mit starken Anklängen von Rosinen und Honig.
Gaumen: Aromen von Vanille, Honig, Orange und buttriger Süsse - vor einem ausgewogenen Hintergrund aus altem Leder und einer Spur von scharfen Gewürzen.
Abgang: Lang, warm und sehr weich.
Society Rating

- noch keine Bewertung abgegeben -
Das Society Rating wird von Experten bewertet.
User Rating

- noch keine Bewertung abgegeben - Um eine Bewertung abzugeben, müssen Sie registriert sein.
Hier einloggen!

Ihr Profil

Registrieren

Passwort vergessen

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie mit dem Newsletter immer auf dem neusten Stand!


zur Anmeldung