Whisky Datenbank

Unsere Datenbank umfasst über 1600 Whiskys davon können Sie sogar über 700 verschiedene bestellen.

Möchten Sie nur Shop-Produkte anschauen, dann wählen Sie bitte den Filter "Nur Shop-Produkte" aus oder wählen Sie im Menü Shop.

Cragganmore

Fasstyp: Porto

Alter: 12 Jahre
Alkoholgehalt: 40.0% vol.
Flascheninhalt: 70.0cl

Destillerie: Cragganmore
Aussprache: Hören (Quicktime benötigt)

Abfüller: Diageo
Preis 69.00 CHF
Wichtiger Hinweis für Kunden:
Die abgebildeten Flaschen bei den Distillers Edition besitzen lediglich Symbol-Charakter, d.h. die Jahrgänge können abweichen. Falls Sie einen bestimmten Jahrgang suchen bitte diese kurz per 071 860 09 87 anfragen. Ansonsten wird der verfügbare Jahrgang zugesendet.

Tasting Notes:

Farbe: Ein blasses Ambra.
Gaumen: Der Gaumen wird von fruchtigem Kirschen- und Orangenaroma durchströmt, gefolgt von einem reichhaltigen Portwein- und Malzgeschmack, der zum Schluss in einer rauchigen Note ausklingt.
Abgang: Lang und atemberaubend, mit einem süssen, an Karamell erinnernden Auftakt und einem trockenen, leicht rauchigen Ausklang.

Fazit: Ein faszinierender, vielseitiger Malt.
Die Vielschichtigkeit von Cragganmore verlangte nach einer aussergewöhnliche Wahl für eine zusätzlichen Fass-Reife. Portwein war der perfekt harmonierende Partner.

Destillerie:

1869 von John Smith, dem Macallan Manager gebaut, nach dessen Tod 1923 an White Horse Dist. verkauft und 1965 an DCL gekommen. 1964 von 2 auf 4 Stills ausgebaut. 1987 an UD gegangen, Ende der 80er in die Reihe der Classic Malts aufgenommen, Lizenz 1992 von D.& J.McCallum Ltd. an MacDonald Greenlees.Nur wenige Besucher können dem Charme des River Spey widerstehen: An seinem Lauf bieten sich am Ende des Sommers einige der schönsten Landschaftseindrücke Schottlands. Lachse springen durch die eiskalten Fluten auf ihrem Weg durch die malerischen Wälder. Die Cragganmore Destillerie steht auf den Ländereien von Ballindalloch Castle, heute noch Sitz der Familie MacPherson-Grant. Das alte Schloss hat eine ehrwürdige Geschichte und seine Errichtung ist von Legenden umwoben. Seit 1869, dem Jahr, in dem der legendäre Whisky-Genius John Smith die Brennerei im Spey-Tal am Fusse des Craggan More Hill gründete, wird für diesen unverwechselbaren Speyside Malt ausschliesslich reines, über hartes Diabasgestein fliessendes Quellwasser verwendet. Dieses Wasser und eine 12-jährige Lagerung tragen zu seinem eher herben Charakter bei und zu seiner kraftvollen Persönlichkeit, die ebenso individuell und bemerkenswert ist wie die des Brennereigründers.



Society Rating

- noch keine Bewertung abgegeben -
Das Society Rating wird von Experten bewertet.
User Rating

- noch keine Bewertung abgegeben - Um eine Bewertung abzugeben, müssen Sie registriert sein.
Hier einloggen!

Ihr Profil

Registrieren

Passwort vergessen

Newsletter Anmeldung

Bleiben Sie mit dem Newsletter immer auf dem neusten Stand!


zur Anmeldung